"Einander sehen lernen"

 

In diesem Workshop wird es darum gehen, einander deutlicher zu sehen und die Tiefe unseres gegenseitigen Verbunden Seins zu erfahren. Manchmal begegnen sich Menschen im Alltag mit Gleichgültigkeit, Ablehnung oder Entwertung. Oft führt das zu einem Gefühl des Getrennt Seins oder der Abtrennung. Wir können lernen, unsere gewohnte Weise, Menschen zu beurteilen, loszulassen und zu durchbrechen. Wir können lernen, uns wieder zu verbinden. Durch geleitete Meditationen und Übungen können wir das Einzigartige und Besondere in uns wiederentdecken. Wir müssen keine Heiligen oder besondere Menschen sein, um uns für die Kraft der Verbundenheit mit anderen Menschen zu öffnen. Das Geschenk des Erwachens können wir jederzeit in Empfang nehmen. Wir können statt der Hölle, die wir uns täglich selbst erschaffen, dadurch dass wir vergessen haben wie es ist, zu lieben, die Welt und uns selbst mit anderen Augen sehen. Wir können aufwachen, in jedem einzelnen Augenblick. Wir alle sind aufgerufen, füreinander Sorge zu tragen angesichts der Situation in der Welt. Wir alle tragen die Gaben und Kraft für die Heilung unserer Welt in uns. Wir alle tragen Verantwortung.

Informationen & Anmeldung:

Termine auf Anfrage

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. Bitte nutzen Sie dazu das Anmeldeformular.

Mit Anmeldung für das Seminar handeln Sie selbstverantwortlich.

Energieausgleich: 30,00 €

Bitte melden Sie sich bei Interesse an diesem Workshop. Die Durchführung erfolgt bei ausreichende Teilnehmerzahl.