"In Kontakt mit dem inneren Kind"

Wochenendseminar/ Therapeutisches Gruppenangebot

 

Wir waren alle einmal Kinder und dieses Kind haben wir immer noch in uns. Die meisten Erwachsenen sind sich dessen nicht bewusst. Oft ist dieser Mangel an bewusster Verbundenheit mit unserem eigenen inneren Kind Ursache für viele Gefühls- und Beziehungsschwierigkeiten.


In Partnerschaften und Beziehungen zu anderen Menschen wirken unsere frühen Erfahrungen von Zuwendung und Enttäuschung unterschwellig. Das Muster, in dem wir die Liebe oder Unliebe unserer Eltern erfahren haben, übt eine unbewusste Kraft nicht nur auf unseren Umgang mit uns selbst als auch auf unsere späteren Gefühlsbindungen aus. Oft werden wir dann wieder dieses „Kind“ mit Sehnsüchten und Ängsten, die die Entwicklung einer reifen Form von Partnerschaft verhindern können. In diesem Seminar geht es darum, diesen kindlichen Anteil in sich selbst zu entdecken, zu begreifen, sich ihm zuzuwenden und für ihn die Verantwortung zu übernehmen. Damit kann unsere unbewusste Identifikation mit diesem Teil aufhören und wir brauchen die Entbehrungen und Muster unserer Kindheit nicht mehr zu wiederholen. Es geht um die innere Ablösung von den Bindungen an die Eltern und die Stärkung der eigenen Identität, es geht um die Liebe zu uns selbst. Wenn es uns gelingt, uns aus frühen Mustern zu befreien, können wir unsere Beziehungen und Partnerschaften auf der Basis bedingungsloser Liebe gestalten, was sich auch positiv auf andere Bereiche unseres Lebens auswirkt. Wir können gleichzeitig die Beziehung zu uns selbst liebevoller gestalten und uns für ein neues Leben und neue Begegnungen öffnen. Wir können Zugang zu unseren Ressourcen und unserem Potential finden.

Mittels praktischer Übungen, Meditationen und mit Hilfe intuitiver Spaziergänge in der Natur werden wir uns dem "inneren Kind" nähern, um Kontakt mit ihm aufzunehmen und damit ein heilsames Erleben zu fördern.

Wir nutzen die Form des Council, um Erfahrungen in der Gruppe zu teilen. Alle Erfahrungen in diesem Seminar werden vertraulich behandelt und finden in einem geschützten Rahmen statt. Es werden Gruppen- bzw. Kreisregeln erarbeitet, um eine gute Atmosphäre für alle zu schaffen.

Es wird einen kleinen Imbiss in den Pausen geben, auch Getränke stehen bereit. Bringe dir gerne auch deine eigenen Dinge mit, die du brauchst, um dich wohlzufühlen. 

 

Informationen & Anmeldung:

Wann:

Termin: 11.-12. September 2021

Zeit: Samstag 9:00 Uhr - 18:30 Uhr, Sonntag 9:00 Uhr - 16:30 Uhr

Was du sonst noch brauchst: Ggf. warme Socken, bequeme Kleidung, entsprechende Kleidung für die Zeit in der Natur, etwas zu Schreiben für deine Notizen

Energieausgleich: 80,00 - 250 € nach eigenem Ermessen (bitte in bar mitbringen)

Die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt. Für einen Imbiss in den Pausen ist gesorgt.