Image

„Schamanische Reise mit Rückholung von Seelenanteilen“

 

Im Schamanismus gehen wir davon aus, dass wir eine ganze, vollständige Seele haben.
Geschieht im Leben eine Verletzung, wird der Seele ein Schmerz zugefügt und die Seele versucht, sich zu schützen.

Seelenanteile können sich durch solche traumatische Situationen abspalten, um das Trauma nicht miterleben zu müssen. Das ist ein Überlebensmechanismus der Seele. Diese Seelenanteile flüchten in andere Welten, zu Pachamama (Mutter Erde) oder sind durch traumatische Erfahrungen an bestimmte Orte gebunden. Dadurch gehen lichtvolle Energien, Freude und Kraftpotential verloren wie z.B. Vertrauen, Mut und Lebensfreude, Weiblichkeit oder Männlichkeit, Selbstliebe, Selbstvertrauen, bestimmte Fähigkeiten oder andere Potentiale. Diese Energie fehlt der Seele, die ihr ganzes Potential leben möchte und nach Ganzheit strebt. Es kann sein, dass wir uns krank fühlen, Ängste haben, depressiv sind, wenn Anteile unserer Seele abgespalten sind. Seelenanteile spalten sich auch ab, wenn ein Mensch seine Seele oder Anteile verleugnet. Ein Gefühl des Mangels kann ebenso ein Hinweise darauf sein, dass ein Seelenanteil fehlt.

Mit der schamanischen Heilarbeit können wir diese verlorenen, abgespaltenen Anteile mittels der Seelenrückholung wieder zurückholen, um sie wieder zu integrieren. Wenn wir wieder ganz sind, können wir unsere Kraft und das volle Potential unserer Seele leben.
In dieser Reise machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um Seelenanteile zurückzuholen und wieder zu integrieren.
Es handelt sich hier um eine energetische Heilarbeit.

Alle Erfahrungen in diesem Seminar werden vertraulich behandelt und finden in einem geschützten Rahmen statt. Es werden Gruppen- bzw. Kreisregeln erarbeitet, um eine gute Atmosphäre für alle zu schaffen.

 

 

Informationen & Anmeldung:

Termine und Ort:

Freitag, 2. Dezember 2022 18:00 Uhr (ca. 3 Stunden), Herzraum, Untere Gasse 11, 98669 Schackendorf

Freitag, 27. Januar 2023 18:00 Uhr (ca. 3 Stunden), Herzraum, Untere Gasse 11, 98669 Schackendorf

Du benötigst warme Socken, bequeme Kleidung, Stift und Papier um ggf. etwas zu notieren sowie ein Geschenk für den Altar, um dieses ggf. energetisch aufzuladen.

Energieausgleich: 30,00 - 50,00 Euro (nach eigenem Ermessen), bei Energieausgleich durch Geld bitte bar mitbringen

Du bestätigst mit der Anmeldung, dass du nicht unter einer Psychose oder Schizophrenie leidest.

 


Sabine Weimershaus

Diplom-Psychologin
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Traumatherapie | Coaching | Supervision
Psychoonkologin (DKG)
Yogalehrerin
HypnoseMaster (DHI)

Kontakt

Breite Straße 7
98673 Eisfeld

Herzraum
Untere Gasse 11
98669 Veilsdorf

Tel.: 0160 546 75 51
E-Mail: info@sabine-weimershaus.de

© 2022 by Sabine Weimershaus

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet unsere Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.